Die Fußballerinnen des AEG der Jahrgänge (2004/05) sind Vize-Kreismeister geworden.
Bei trübem nasskalten Wetter machten sich insgesamt acht Fußballerinnen des AEG auf zur Finalrunde der Kreismeisterschaften des Rhein-Sieg-Kreises nach Troisdorf-Sieglar.
Obwohl etwas ersatzgeschwächt und somit nicht in der stärksten Formation gelang den Mädchen unter ihrer Spielführerin Magdalena Escherich Klasse 7d ein fulminanter Auftaktsieg gegen die gastgebende Mannschaft der Gesamtschule Troisdorf mit 8:0. Im zweiten Spiel, dem vorgezogenen Finale des Turniers, erkämpften unsere Mädchen ein starkes Unentschieden 1:1 gegen die späteren Turniersiegerinnen der Europaschule aus Bornheim. Im letzten Spiel gelang unseren Mädchen trotz eindeutiger spielerischer Überlegenheit lediglich ein sehr unglückliches 1:1. Auch wenn die Enttäuschung das Bezirksfinale so knapp verpasst zuhaben zunächst überwog, war es dennoch eine herausragende Leistung unserer Fußballerinnen, die in allen Spielen ungeschlagen blieben.

Mannschaft: Kristin Rubröder 7a, Lotti Schöffend 7c, Linda Schmidt 7c, Klara Stahl 7c, Sonja Weber 7c, Magdalena Escherich 7d, Melissa Becklas 8a, Miriam Verch 8a

Herzlichen Glückwunsch zur Vize-Meisterschaft!

Gudrun Makris